Direkt zu den Inhalten springen

Das Angebot des Studienbereichs umfasst in der Lehre neben Vorlesungen zur Musikgeschichte, die Einführung in das musikwissenschaftliche Arbeiten und Seminare im Bereich Wahlpflicht Musikwissenschaft zu wechselnden, ausgewählten Thematiken aus der historischen Musikwissenschaft, der systematischen Musikwissenschaft, der Ethnomusikologie oder einer interdisziplinären Fächerkombination.

Besondere Ausrichtungen der Musikwissenschaften an der Hochschule für Musik Nürnberg in Forschung und Lehre sind die Interdisziplinäre Musikforschung, die Human-Animal Studies, Künstliche Kreativität und musikalische Interaktion sowie Digitalität.

Ein englischsprachiger Masterstudiengang für interdisziplinäre Musikforschung mit den Schwerpunktangeboten Human-Animal Studies und Artificial Intelligence ist seit dem Wintersemester 2023/24 studierbar.

Auch eine Promotion ist möglich.

Checklisten und VorlageHaus- und Bachelorarbeit

Studienbereichsverantwortlicher

Prof. Dr. Martin Ullrich Interdisziplinäre Musikforschung mit Schwerpunkt Human-Animal Studies

Mitglieder des Studienbereichs Musikwissenschaften

Raphael Börger Musikwissenschaft mit Schwerpunkt Digitalität

Dr. Ellen Freyberg Musikwissenschaft

Dr. Ellen Freyberg

Dr. Susanne Heiter Musikwissenschaft mit Schwerpunkt Human-Animal-Studies

Dr. Lisa Herrmann-Fertig Musikwissenschaft mit Schwerpunkt Human-Animal Studies

Alexander Lunt Softwareentwicklung: Musik und künstliche Intelligenz

Dr. Pascal Rudolph Musikwissenschaft mit Schwerpunkt Digitalität

Raumnummer E.32

Prof. Dr. Sebastian Trump künstliche Kreativität und musikalische Interaktion

Prof. Dr. Martin Ullrich Interdisziplinäre Musikforschung mit Schwerpunkt Human-Animal Studies

Bastian Vobig Musikwissenschaft mit Schwerpunkt Digitalität