Direkt zu den Inhalten springen

Workshops und Meisterkurse

  • Wann? Wo? Wer? Kontakt Anmeldung
    27.02.2024, 11:00-14:00 Uhr MIRACL-Tonstudio, 2. OG Emma Laín Fernández Emma Laín Fernández Anmeldung

    Was macht eine gute Sprachaufnahme aus?
    Von der Wahl und Positionierung des Mikrofons bis zur Nachbearbeitung des aufgenommenen Tonmaterials gehen wir im MIRACL Tonstudio alle Schritte durch und beleuchten die wichtigsten Aspekte.

    Ort:

    MIRACL Tonstudio, 2. OG
    LEONARDO Zentrum für Kreativität und Innovation
    Karl-Grillenberger-Straße 3a
    90408 Nürnberg

  • Wann? Wo? Wer? Kontakt Anmeldung
    07. oder 21.03.2024, 12:30-14:30 Uhr MIRACL-Tonstudio, 2. OG Emma Laín Fernández   https://anny.co/b/book/miracl-einzelbetreuung
    • Du arbeitest an einem Song, bist Dir aber unsicher mit der Komposition oder brauchst Unterstützung beim Mixing und Mastering? 
    • Du willst was aufnehmen und weißt nicht, wie Du mikrofonieren sollst? 

    Tipps zu Sounddesign, DAWs (Ableton Live, Pro Tools oder Logic) oder Hilfe zu Tontechnik allgemein kannst Du bei uns bekommen. Wir betreuen Dich gern bei Deinem Projekt.

    Ort:

    MIRACL Tonstudio, 2. OG
    LEONARDO Zentrum für Kreativität und Innovation
    Karl-Grillenberger-Straße 3a
    90408 Nürnberg

  • Wann? Wo? Wer? Kontakt Anmeldung
    16.03.2024, 10:00 bis 17:00 E.21

    Prof. Ulrike Wohlwender, Silvia Molan (HMDK Stuttgart), Prof. Ulrich Hench (HfM Nürnberg)

    Prof. Ulrich Hench bis 23.02.2024 beim VBSM

    Je weitgriffiger das Repertoire oder die improvisatorischen Vorlieben, desto eher geraten Hände mit mittleren und kleinen Spannweiten in riskante Winkel, was zu verschiedensten Überanstrengungen führen kann. Das Wissen um die individuellen anatomisch-physiologischen Spielräume kann vielfältige Wege für wache Spielfreude und nachhaltige Prävention eröffnen. Sirius 6.0 Klaviaturen lassen die Hände um 12 mm pro Oktave "wachsen" und können helfen, neue Perspektiven zu entdecken.

    INHALTE

    • Ursachen von Überlastungssyndromen und deren Regeneration verstehen: Fallbeispiele
    • anstrengende Stellen unter der anatomisch-physiologischen Lupe betrachten, auch in Bezug auf individuelle Spannweiten und Gelenk-Spielräume
    • spielfreudig effektives Üben: künstlerisch inspiriert, physiologisch optimiert, individuell ausbalanciert
    • Leichtigkeit von Sirius 6.0 Klaviaturen auf Normklaviaturen übertragen
    • individuelle Spielzeit am Steinway M mit Sirius 6.0 Klaviatur  

    SEMINARZIEL

    künstlerisch-pädagogische Spielräume erweitern

    ZIELGRUPPE
    Pianist*innen, Klavierpädagog*innen, Klavier-Studierende

    MAX. 40 TEILNEHMERI*INNEN

    Für Studierende und Lehrende der HfM Nürnberg stehen 10 Gratisplätze zur Verfügung.

    DOZIERENDE

    Ulrike Wohlwender 

    Professorin für Klavierpädagogik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Stellvertretende Leiterin des Studio Instrumentalpädagogik. Bis 2010 Fachbereichsleiterin Klavier an der Musikschule Lampertheim. (Co-)Autorin von Unterrichtsliteratur (1 2 3 KLAVIER, … immer wieder neu begleiten). Vorträge und Fortbildungen u.a. zu Musizierendem Lernen, Gruppenunterricht und Ursachen von Überlastungssyndromen. Langjährige Zusammenarbeit mit dem Musikphysiologen Prof. Dr. Christoph Wagner (Hannover). Gründungsmitglied des Zürcher Zentrum Musikerhand (2009). Seit 2020 Leiterin der Zukunftsinitiative Sirius 6.0 der HMDK Stuttgart.   --  www.ulrike-wohlwender.de

    Silvia Molan

    Klavierpädagogin an der Musikschule Esslingen, Lehrbeauftragte an der HfKM Regensburg für Klavier als Pflichtfach und an der HMDK Stuttgart für „Coaching Sirius 6.0“, auch mit Fokus auf Überlastungsbeschwerden. Seit 2020 ist sie Assistentin in der Zukunftsinitiative Sirius 6.0 in Zusammenarbeit mit Prof. Ulrike Wohlwender. 

    Nach dem Bachelor Klavier an der USP São Paulo, dem Diplôme de Éxecution an der Ecole Normale de Musique Alfred Cortot in Paris und dem Master Klavier Solo an der HfM Karlsruhe studierte Silvia Molan Master Instrumental-/Gesangspädagogik an der HMDK Stuttgart. Darüberhinaus waren Meisterkurse und Festivals prägende Inspirationsquellen.

    Silvia Molan ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe und wurde mit mehreren Sonderpreisen und Stipendien ausgezeichnet. Sie konzertiert solistisch (auch mit Orchester) und als Kammermusikerin auf Bühnen in Deutschland, Frankreich, Brasilien, Portugal, Italien, Österreich und den USA. – www.silviamolan.com

    Ulrich Hench

    Professor für Klavierpädagogik an der Hochschule für Musik Nürnberg. Langjährige Musikschulerfahrung und rege Tätigkeit als Fortbildungs- und Gastdozent führten Ulrich Hench an die Hochschule für Musik Nürnberg, an der er seit 1999 die klavierpädagogischen Seminare betreut, Pflichtfach Klavier und Praxisorientiertes Klavierspiel unterrichtet. Von 2003 bis 2022 leitete er die Fachgruppe Musikpädagogik/Fachdidaktik. Er war an Reformen der künstlerisch-pädagogischen Studiengänge, sowie der Entwicklung der Zusammenarbeit von Musikschulen und der Hochschule maßgeblich beteiligt. Seit 2022 widmet er sich dem Thema „Klaviaturen mit kleineren Mensuren“ und veranlasste den Umbau eines Steinway M Flügels auf eine „Sirius 6.0 Klaviatur“ für die HFM Nürnberg.

  • Wann? Wo? Wer? Kontakt Anmeldung
    18.03.2024, 13:00 bis 17:00 Uhr MIRACL-Tonstudio, 2. OG Franz Flemming Peter Gahn https://anny.co/b/book/field-recording-und-sampling-ableton-live

    In diesem Workshop tauchen wir in die faszinierende Welt der Klangerzeugung ein!
    Wir werden eigene Sounds aufnehmen und diese kreativ nutzen, um unsere ganz eigenen virtuellen Instrumente in Ableton Live zu erschaffen.

    Workshop-Inhalte:

    • Field Recording
    • Kennenlernen der grundlegenden Funktionsweisen und Shortcuts von Ableton Live
    • Weiterbearbeitung der Samples (z.B. mit Sampler, Drum Rack und Audioeffekten)
    • Selbstständige Arbeitszeit in den MIRACL-Tonstudios zum Kennenlernen des Programms und kreativer Weiterarbeit.

    Ort:

    MIRACL Tonstudio, 2. OG
    LEONARDO Zentrum für Kreativität und Innovation
    Karl-Grillenberger-Straße 3a
    90408 Nürnberg

  • Wann? Wo? Wer? Kontakt Anmeldung
    25.03.2024, 16:00-18:00 Uhr MIRACL-Tonstudio, 2. OG Natasha Zaychenko Natasha Zaychenko https://anny.co/b/book/komposition-songwriting

    Wolltest Du schon immer eigene Lieder schreiben? Bist Du Dir aber nicht sicher, wie oder wo Du anfangen sollst und der Anblick einer leeren Seite schreckt dich ab? Oder bist Du mitten im Prozess, kommst aber einfach nicht weiter?

    Mach mit und erlerne praktische Herangehensweisen beim Komponieren.

    Dabei lernst Du einzelne Bausteine kennen und wie Du mit diesen beim Schreiben von Songs kreativ umgehen kannst. Anhand von kleinen Übungen wollen wir sowohl Anfänger*innen, als auch Fortgeschrittenen Tools mit auf den Weg geben und Raum für einen gemeinsamen Austausch schaffen

    Ort:

    MIRACL-Tonstudio, 2. OG
    LEONARDO Zentrum für Kreativität und Innovation
    Karl-Grillenberger-Str. 3a
    90408 Nürnberg