Evaluationen

Aktuelle Evaluation

Allgemeine Studierbarkeit, Sommersemester 2019:
https://evaluation.hfm-nuernberg.de/zensus/app?service=pex/EvalPage&sp=13

Den Lehrenden und Studierenden der Hochschule wird per Mail ein jeweils individueller Link und als Alternative ein Passwort zur Teilnahme an der Evaluation verschickt.
 

Überblick über alle Online-Evaluationen: https://evaluation.hfm-nuernberg.de/zensus/app

Veröffentlichung

Die Ergebnisse der Evaluationen werden im Lehrbericht veröffentlicht. Dieser wird allen Hochschulangehörigen per Mail versandt.

Feedbackgespräche

Nehmen Sie sich am Ende des Semesters die Zeit für Feedbackgespräche zwischen den Studierenden und Lehrenden in den Lehrveranstaltungen, dem Einzel- und Gruppenunterricht, den Seminaren und Vorlesungen. Der Leitfaden kann Ihnen dabei eine Hilfe sein. Die Fragen stellen selbstverständlich nur eine Orientierungshilfe dar, damit das Gespräch möglichst frei von unsachlicher Kritik oder ungewollter Selbstoffenbarung bleiben kann.

Leitfaden Feedbackgespräch zur Lehr- und Lernevaluation (Version 06/2019)

Download als pdf-Datei

Das Gelingen von Lehrveranstaltungen – Einzel- und Gruppenunterricht, Seminare, Vorlesungen  – ist von verschiedenen Faktoren des Lehrens und Lernens abhängig. Wie in den letzten Jahren empfehle ich Ihnen die Form des Feedbackgesprächs, um diese Aspekte konstruktiv miteinander besprechen zu können. Die unten stehenden Fragen können Ihnen – den Studierenden und Lehrenden – als Orientierung dienen, in einem Gespräch vor Ende des Semesters zwischen der Lehrperson und den Studierenden herauszuarbeiten, wie die Zusammenarbeit in diesem Studienjahr gelungen ist und in der Zukunft aussehen könnte.

Die Ergebnisse des Gesprächs werden selbstverständlich nicht veröffentlicht. Sollten Sie jedoch ein derartiges Feedbackgespräch durchgeführt haben, bitte ich sowohl die Lehrenden als auch Studierenden um kurze Rückmeldung, dass es stattgefunden hat und wie es aus Ihrer Sicht gelaufen ist. Verbesserungsvorschläge für den Fragenkatalog und die Durchführung sind willkommen. Dafür danke ich Ihnen jetzt schon sehr herzlich! Falls sich in den Feedbackgesprächen Fragen ergeben haben, stehe ich gerne beratend zur Verfügung.
 

Inhalte/Themen

  • Welches Repertoire, welche Themen fanden Sie interessant?
  • Welche Übungen, Methoden bzw. Hinweise haben Ihnen besonders weitergeholfen?
    Welche haben Sie als weniger hilfreich empfunden und warum?
  • Welches Repertoire, welche Inhalte und Methoden möchten Sie noch lernen?
  • Wurden zu Beginn des Semesters Lernziele festgelegt? Wurden diese im Laufe des Semesters verändert und wieso? Wurden Sie beim Erreichen dieser Ziele unterstützt?
  • Wurde über das Zusammenspiel des Lehrangebots Ihres Studiengangs gesprochen?
  • Gab es Gespräche über Berufsaussichten?
     

Lernerfolg

  • In welchen Bereichen haben Sie Fortschritte gemacht und warum?
  • In welchen Bereichen haben Sie zu wenige Fortschritte gemacht?
  • Gab es im vergangenen Semester schwierige Phasen des Übens oder des Lernens?
  • Woran lag das Ihrer Meinung nach?
  • Was würde Ihr Lernen erleichtern?
  • Wie fühlen Sie sich für die bevorstehende Prüfung vorbereitet?
  • Was gibt Ihnen Sicherheit bei Ihren Auftritten, Lehrversuchen oder Aufgaben?
  • Sind Sie mit Ihren Leistungen, Fortschritten bzw. Entwicklungen zufrieden? Falls nicht, woran liegt das?
     

Perspektive

  • Was sind Situationen, in denen Sie am besten lernen können? Inwieweit weicht die jetzige Situation evtl. davon ab?
  • Können Sie sich vorstellen, im nächsten Semester selbständiger zu arbeiten und wie könnte dies aussehen? Falls nicht, warum nicht?
  • Welche persönlichen Ziele haben Sie sich für die nähere und fernere Zukunft gesetzt?
  • Wie kann Ihnen die Lehrperson beim Erreichen dieser Ziele helfen?
  • Haben Sie konkrete Wünsche oder Verbesserungsvorschläge für den Unterricht?

Ansprechpartner

Prof. Peter Gahn

Studiendekan; Beauftragter für Internationalisierung
Komposition/Neue Medien/Sound Studies Studiengangsleiter Aktuelle Musik: Komposition
Department Musiktheorie/Musikwissenschaften und Schlüsselqualifikationen
Studienbereich Aktuelle Musik/Komposition
Studienbereich Musiktheorie/Musikwissenschaft
0911/215 22-108