The European Jazz Workshop

Ein dreijähriges (2019-2022), EU-weites Jazz-Projekt unter Beteiligung von 5 Hochschulen und 5 Festivals

The European Jazz Workshop (thejazzworkshop.eu)

Oftmals ist es für junge Absolvent_innen der Musikhochschulen schwer, nach ihrem Studium als professionelle Musiker_innen in der Jazzszene Tritt zu fassen. Andererseits sind Festivalveranstalter_innen und Konzertagenturen stets auf der Suche nach neuen, vielleicht noch ungehörten Sounds, wie sie zumeist von jungen Talenten geschaffen werden.

„The European Jazz Workshop“ ist ein Labor für den europäischen Jazz – ein Ort, an dem Akteure beider Seiten sich treffen können, um nach Möglichkeiten zu suchen, den Projekten und Kompositionen junger Jazz-Studierender aus Europa einen adäquaten Rahmen zu geben. Dabei kooperiert jede am „European Jazz Workshop“ beteiligte Hochschule mit einem Festival vor Ort – für die Jazzabteilung der Hochschule für Musik Nürnberg ist es das NUEJAZZ Festival.

„Dimensions of Rhythm“ ist ein paneuropäisches Ensemble-Projekt, das in einer multinationalen Besetzung spannende Texturen im Großformat ausleuchtet. Mit doppelt besetzter Rhythmusgruppe ermöglicht diese unübliche Kombination spannende rhythmische Vexierspiele, Überlagerungen, Verschiebungen und natürlich jede Menge Groove. Studierende aus zwölf Nationen der Musikhochschulen Oslo, Parma, Glasgow, Hamburg und Nürnberg haben sich in zwei intensiven Arbeitsphasen mit den unterschiedlichen Dimensionen von Rhythmus auseinandergesetzt und präsentieren beim NUEJazz Festival kollektive Improvisationspower und brandneue, eigene Kompositionen im XL-Format.

Konzert mit dem Workshop-Ensemble

Freitag, 29. Oktober 2021

Einlass Saal 19:45 Uhr/ Beginn 20:00 Uhr

Z-Bau – Haus für Gegenwartskultur

Frankenstraße 200
Nürnberg, Bayern 90461 Deutschland

Samspill på avstand: The Jazz Workshop Ensemble - YouTube

im Anschluss: Tigran Hamasyan Trio

Tickets

35,00 € regulär, 25,00 € ermäßigt

18,00 € Nürnberg Jazzmusiker e.V. Mitglieder

(Alle Ticketpreise zuzüglich Gebühren)

http://www.nuejazz.de/event/the-european-jazz-workshop/

Besetzung

CONSERVATORIO A. BOITO, PARMA: Angela Malagisi - Gesang / Rocco Biazzi - Vibraphon / Vincenzo Panepinto - Gitarre
HOCHSCHULE FÜR MUSIK, HAMBURG: Wiebke Hahn - Trompete / Sophia Oster - Piano / Irakli Korkotashvili - Schlagzeug
ROYAL CONSERVATOIRE OF SCOTLAND, GLASGOW: Simon Heberholz - Tenorsaxophon / Ewan Hastie - Bass / Chun-Wei Kang - Schlagzeug / Kyle Hood - Gitarre
NORGES MUSIKKHØGSKOLE, OSLO: David Hveem - Klarinette / Matthew Waterman - Posaune, Euphonium / Olav Abligaard - Schlagzeug, Beat Box
HOCHSCHULE FÜR MUSIK, NÜRNBERG: Valentin Findling - Piano / Johanna Rogler - Saxophon / Daniel Bakhri - Tuba Prof. Steffen Schorn - Leitung & Konzept

www.nuejazz.de

 

Fotos: Uwe Niklas