Skip to main content

Susanne Kaiser Fachdidaktik Harfe

Department Elemental Music Pedagogy / Music Pedagogy
Instruments / Vocals

Studienbereich Music pedagogy / Teaching methodology
Plucked instruments

Kategorie Lehrbeauftragte

Susanne Kaiser studierte an der Hochschule für Musik in Nürnberg klassische Konzertharfe bei Prof. Lilo Kraus und Elementare Musikpädagogik bei Prof. Vroni Priesner. An das pädagogische Studium schloss sich ein künstlerisches Harfenstudium an, das sie ebenfalls mit Auszeichnung absolvierte. Internationale Meisterkurse und private Studien, unter anderem bei Hannelore Devaere, Park Sickney und Johanna Seitz, ergänzen ihre Ausbildung. Früh erfolgte dabei die Spezialisierung auf historische Harfentypen, gotische Instrumente oder barocke Tripelharfen, was die Mitwirkung in entsprechenden Spezialensembles für Alte Musik nach sich zog (u.a. Landshuter Hofkapelle, Trio Alondra, I Zefiretti, Commedia dell´arte). Konzertreisen führten sie dabei nach Rumänien, Slowenien, Italien und England.

Neben ihrer künstlerischen Arbeit ist sie im instrumentalpädagogischen Bereich sehr engagiert: Sie unterrichtet in Altdorf bei Landshut ihre Privatschüler und hat seit 2010 einen Lehrauftrag im Fach Methodik und Didaktik der Harfe an der Musikhochschule in Nürnberg. Seit 2011 organisiert sie das Landshuter Harfentreffen, das seither jährlich mit vielen Kursen, Konzerten und einer großen Instrumentenausstellung im November stattfindet. Dem veranstaltenden Verein "Harfenfreunde Landshut e.V." steht sie als erste Vorsitzende vor. 2013 und 2016 erhielt ich vom Tonkünstlerverband Bayern das staatliche Zertifikat für hervorragenden Musikunterricht.

Seit 2019 ist auch im Beirat des Verbands der Deutschen Harfenisten tätig und für Fort- und Weiterbildungen zuständig. Zusammen mit Isabel Moreton verfasste sie in den letzten beiden Jahren den neuen Lehrplan Harfe, der dieses Jahr erscheinen wird.

Susanne Kaiser veröffentlichte neben einer Harfenschule für Kinder noch weitere Harfenhefte für Kinder und Erwachsene (www.harfe-susanne-kaiser.de).

Zur Methodik/Didaktik

An der Musikhochschule werden in den Lehrpraxisstunden Harfe sowohl Kinder als auch Erwachsene in Einzel- oder Kleingruppenstunden unterrichtet. Daneben können die Studierenden auch erste Erfahrungen im Umgang mit Gruppenunterricht sammeln. Ein Schwerpunkt in den Methodik/Didaktik-Stunden liegt auf dem Kennenlernen von gängigen Harfenschulen und ihren jeweiligen Zielgruppen aber wir beschäftigen uns auch intensiv mit den wichtigsten historischen Lehrwerken.

Als Besonderheit wird hier in Nürnberg das praxisorientierte Harfenspiel angeboten. Neben der Improvisation und dem freien Begleiten können hier auch praktische Erfahrungen mit historischen Harfentypen gesammelt werden. So spielen wir neben der barocken Tripelharfe auch auf gotischen Harfen und Metallsaiten-Harfen.