Skip to main content

Matthias Boch WPF Musik und Medien

Department Music theory / Musicology and Key qualifications

Studienbereich Key qualifications

Kategorie Lehrbeauftragte

Matthias Boch Seine ersten Erfahrungen in der Medien- und Filmbranche machte Matthias Boch, 1975 in München geboren, bereits 1996 beim Institut Jugend Film Fernsehen (heute: Institut für Medienpädagogik) als Mitarbeiter der Jugendredaktion im Bereich Kamera und Schnitt. In den folgenden Jahren arbeitete er als Kameraassistent bei verschiedenen Filmproduktionsfirmen und war an mehr als 200 Filmprojekten in den Bereichen Kinospielfilm, TV-Film und Serie, Imagefilm und Werbefilm beteiligt. Seit 2001 konzentriert sich Matthias Boch als Kameramann auf professionelle Produktionen in den Bereichen Dokumentarfilm, Konzertaufzeichnung und Musikvideo sowie Imagefilm, Werbefilm und Kurzfilm. Er wirkte an zahlreichen Filmen über Musiker mit, wie beispielsweise Hilary Hahn, Daniel Hope, Frank Peter Zimmermann, Arabella Steinbacher, Helene Grimaud, Sol Gabetta, Jörg Widmann, Lang Lang, Daniel Müller-Schott, Misch Maisky, Peter Gülke, Nils Mönkemeyer, Wilfried Hiller, Benjamin Schmid, Lahav Shani, Mark Elder, Rudolf Buchbinder. Darüber hinaus war er an verschiedenen Konzertaufzeichnungen und Livestreams beteiligt, unter Anderem für das Sinfonieorchester des BR, das Rundfunkorchester des BR, Münchner Philharmonike, Münchner Symphoniker, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Qatar Philharmonic Orchestra, Singapore Philharmonic Orchestra, Rotterdam Philharmonic Orchestra und des Malaysian Philharmonic Orchestra.