Seite 1 von 1 1

09. Mai 2022 – 09. Mai 2022

6 Einträge gefunden

Young Lions on Stage

Montag, 25. April 2022 - Samstag, 14. Mai 2022

Ensembles der Hochschule läuten den jungen Jazzsommer ein. Die jährlich wiederkehrende Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit dem Jazz Studio Nürnberg und der Tafelhalle veranstaltet.

Eintritt Jazz Studio: 18,- €/erm. 12,- €, Jazz Studio-Mitglieder 8,- €
Eintritt Tafelhalle (gilt für beide Konzerte): VVK: 21,- €/erm. 16,- €, AK: 25,- €/erm. 20,-€

Tickets und weitere Informationen unter: www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php

100 Jahre „Semana de Arte Moderna Brasil“

Freitag, 06. Mai 2022 - Freitag, 13. Mai 2022
Kategorie: Event

Von Romantik bis Bossa Nova, von Klassischer Moderne bis zum Jazz, von Capoeira bis zur Brasilianischen Nacht ­– bei diesem außergewöhnlichen Festival bietet die gesamte Hochschule ein facettenreiches Programm zum 100-jährigen Jubiläum der brasilianischen SEMANA DE ARTE MODERNA.

Eintritt frei!

Osvaldo Lacerda und der Klang Amerikas

Montag, 09. Mai 2022 13:00 Uhr

Osvaldo Lacerda (1927-2011) war einer der brasilianischen Komponisten, die das American Composers Orchestra 1996 zur Teilnahme am Festival „Sonido de las Américas: Brazil“ in New York einlud.
Werke für Soloflöte und Klavier und die deutsche Erstaufführung des Konzerts für Piccolo und Streicher
Mitwirkende: Klasse Frau Haruko Nakajima und Prof. Guido Rumstadt

Klavier: Heejung Kim

Choro - Workshop für brasilianische Gitarre

Montag, 09. Mai 2022 15:00 Uhr

Der renommierte Gitarrist Mateus Dela Fonte aus Salvador erarbeitet mit Studierenden der Klassen Björn Colell und Sebastian Montes Werke von Jacob do Bandolim und Bonfiglio de Olivera. Zuhörer*innen sind herzlich willkommen.

Alma brasileira

Montag, 09. Mai 2022 19:30 Uhr

Mitwirkende: Klassen Björn Colell und Sebasstian Montes
Werke von: L. Brouwer, P. Bellinati, R. Dyens u. a.

„The Artist in Residence“ Jim Black: Workshop-Ensemble | Jim & The Schrimps

Montag, 09. Mai 2022 20:00 Uhr

JIM BLACK – THE ARTIST IN RESIDENCE
1st Set: „Join My Band Please“
 – Jim Black mit dem Workshop-Ensemble der Hochschule für Musik Nürnberg
2nd Set: „Jim & The Schrimps“ featuring Jim Asger Nissen as/ Julius Gawlik ts/ Felix Henkelhausen b/ Jim Black dr

Auch in diesem Jahr konnte für das Festival „Young Lions On Stage“ wieder ein sehr renommierter und profilierter Künstler im Weltklasseformat als „Artist in Residence“ gewonnen werden: Jim Black, ein international bekannter, aus den USA stammender Schlagzeuger und Komponist. Jim Black wird nach einem mehrtägigen Workshop im ersten Teil des Abends mit einem Ensemble aus Studierenden der Hochschule für Musik Nürnberg und im zweiten Teil mit seiner eigenen Wunschformation „Jim & The Schrimps“ auftreten.

Tickets und weitere Infos: http://www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php#Uebersicht

Seite 1 von 1 1