Seite 1 von 1 1

06. Mai 2022 – 06. Mai 2022

4 Einträge gefunden

Young Lions on Stage

Montag, 25. April 2022 - Samstag, 14. Mai 2022

Ensembles der Hochschule läuten den jungen Jazzsommer ein. Die jährlich wiederkehrende Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit dem Jazz Studio Nürnberg und der Tafelhalle veranstaltet.

Eintritt Jazz Studio: 18,- €/erm. 12,- €, Jazz Studio-Mitglieder 8,- €
Eintritt Tafelhalle (gilt für beide Konzerte): VVK: 21,- €/erm. 16,- €, AK: 25,- €/erm. 20,-€

Tickets und weitere Informationen unter: www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php

100 Jahre „Semana de Arte Moderna Brasil“

Freitag, 06. Mai 2022 - Freitag, 13. Mai 2022
Kategorie: Event

Von Romantik bis Bossa Nova, von Klassischer Moderne bis zum Jazz, von Capoeira bis zur Brasilianischen Nacht ­– bei diesem außergewöhnlichen Festival bietet die gesamte Hochschule ein facettenreiches Programm zum 100-jährigen Jubiläum der brasilianischen SEMANA DE ARTE MODERNA.

Eintritt frei!

„Von Bach zum Zuckerhut“

Freitag, 06. Mai 2022 19:30 Uhr

Mitwirkende: Sinfonieorchester der Hochschule für Musik Nürnberg; Prof. Íride Martínez (Sopran)
und Kanahi Yamashita (Gitarre)
Leitung: Prof. Guido J. Rumstadt
Werke: Antônio Carlos Gomes: Ouvertüre zu „Il Guarany“
Heitor Villa-Lobos: Konzert für Gitarre und Orchester
Gilberto Mendes: Santos Football Music
Heitor Villa-Lobos: Bachianas Brasileiras Nr. 5 für
Sopran und 8 Celli
Heitor Villa Lobos: „Uirapurú“ Poema Sinfónico

Your Daily Jazztrio | Funkomat

Freitag, 06. Mai 2022 20:00 Uhr

YOUR DAILY JAZZTRIO
Patrick Schichte
 g/ Max Neuner b/ Theo Wolf dr

Jazz bedeutet für die jungen Musiker ein nie enden wollendes Suchen und während der Performance die ein oder andere Grenze zu erforschen. Die Leidenschaft zu Songs aus dem Great American Songbook der Swing- & Bebop-Ära verbindet die drei Studenten der Hochschule für Musik Nürnberg.
Das Ensemble kommuniziert leidenschaftlich auf der Bühne und formt – in entspannter Atmosphäre – unterhaltsame Spannungsbögen. Your Daily Jazztrio lädt zum Zuhören ein und nimmt die Hörer:innen mit auf einem beschwingten Feierabend.

 

FUNKOMAT
Moses Kamdem voc/ Josua Höhn Gonzáles g/ Evgenij Zelikman p/ Moritz Neukam b/ Paul Ettl dr
Soulfunk & Grooves

Eins zu werden bleibt Allem. Bis dahin, ein in sich funktionierendes zu schaffen, „groovt“ der Prozess dahin, bis dahin zu Werden …
Unter ansprechender Weise wippt die Rhythmikmaschinerie mit funky Harmonie einen Schritt darüber hinaus .
So zusammenkommend erfährt sich die Besatzung des Geräts in Schwingung eigener Soundfarben, geerdet auf dem Weg, nach Wurzeln grabend, fahren die fünf, um bunt im Funk zu baden.

Tickets und weitere Infos: http://www.jazzstudio.de/young-lions-on-stage.php#Uebersicht

 

 

Seite 1 von 1 1