Informationen der Hochschule zum Coronavirus

Aktuelle Informationen

Hinweise der Hochschule Nr. 41 (01. April 2022)

Nach mehr als zwei Jahren Corona-Pandemie und damit verbundenen Zutrittsbeschränkungen treten mit Sonntag, 03. April 2022 neue Regelungen in Kraft. Besser gesagt: es treten Regelungen außer Kraft! Dennoch – die Pandemie ist noch weit davon entfernt, als beendet erklärt werden zu können. Wir bitten Sie deshalb weiterhin um Vorsicht. Das Sommersemester ist wie immer sehr dicht gefüllt mit Terminen und vergeht wie im Fluge – unser aller Wunsch ist sicherlich, die vielfältigen anstehenden Aktivitäten und Prüfungen gesund und mit möglichst wenig Ausfällen zu bewältigen.

Vollständige Aufhebung der Zutrittsbeschränkungen – Ende der 3G/2G-Regelung

Alle Zutrittsbeschränkungen sind aufgehoben. Der Zutritt ist ab Sonntag sowohl Hochschulangehörigen als auch externen Gästen während der regulären Öffnungszeiten wieder vollumfänglich ohne G-Nachweis möglich. Dies gilt für den Zutritt zur Hochschule, zur Bibliothek, zur Cafeteria und zu allen Veranstaltungen. Bei Veranstaltungen können die Räumlichkeiten wieder zu 100% ausgelastet werden. Maskenpflicht und Verpflichtung zum regelmäßigen Lüften bleiben bestehen Auf dem gesamten Hochschulgelände und im Hochschulgebäude besteht jedoch in Absprache mit allen Hochschulen weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Die Maskenpflicht gilt nicht am festen Sitz-, Steh- oder Arbeitsplatz, soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird, die nicht dem eigenen Hausstand angehören. Mindestabstand und Maskenpflicht entfallen ausnahmsweise, wenn dies zu einer Beeinträchtigung einer künstlerischen Betätigung oder Darbietung führen würde, beziehungsweise mit dieser nicht vereinbar ist. In allen Räumlichkeiten sind weiterhin ausreichende Zeitfenster zum regelmäßigen Lüften einzuplanen.

Überäume/Unterrichtsräume

Auf Basis der neuen Vorgaben des Ministeriums sind wir in der Lage, drei weitere Überäume im Hofgeschoss zu öffnen. Die Übezellen im Untergeschoss werden derzeit gerade noch mit einer neuen Lüftungsanlage aufgerüstet und stehen voraussichtlich nach den Osterferien wieder zur Verfügung. Die Lage entspannt sich langsam aber sicher – die Vergabe von Überäumen muss zunächst aber weiterhin noch wie bisher über die Pforte erfolgen. Im Moment gehen wir davon aus, dass unser online-Buchungssystem für Überäume nach Ostern wieder reaktiviert werden kann (inkl. Überäume im Untergeschoss und im Schuldturm). Bis dahin bitten wir noch etwas um Geduld!

Freiwillige Durchführung von Selbsttests

Wir möchten Sie weiterhin bitten, insbesondere vor Gruppenlehrveranstaltungen freiwillige Selbsttests in Eigenregie durchzuführen. Die Ausgabe der Tests erfolgt weiterhin über die Pforte in einem dreiwöchigen Zyklus, vor größeren Gruppenlehrveranstaltungen auch jeweils gesondert zusätzlich. Öffnungszeiten während der Osterferien (09.04. bis 24.04.2022) Montag bis Freitag: 09:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00 bis 18:00 Uhr
Ab Montag, 25.04.2022 gelten dann wieder die regulären Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 08:00 bis 22:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage: 09:00 bis 21:00 Uhr

Tägliche Entleerung der Schließfächer

Wir bitten um Beachtung, dass die Schließfächer für die tägliche Aufbewahrung von Privatgegenständen und Instrumenten vorgesehen sind. In letzter Zeit wurden die Schließfächer vermehrt zu Sammlungsorten für Trinkflaschen und Essensreste. Dies ist nicht nur aus hygienischen Gründen bedenklich. Deshalb werden die Schließfächer ab sofort wieder täglich um 07.45 Uhr geleert. Zurückgelassene Privatgegenstände können dann an der Pforte abgeholt werden. Leergut wird ohne Anspruch auf Kostenersatz zentral entsorgt. Helfen Sie mit – sparen wir gemeinsam Energie! Die warme Jahreszeit steht vor der Tür. Bitte drehen Sie die Heizung nur auf, wenn es dringend nötig ist. In vielen Räumen wird bei offenem Fenster und aufgedrehten Heizkörpern viel unnötige Energie verschwendet. Helfen Sie mit und leisten Sie Ihren Beitrag zu Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit – danke! Wir wünschen Ihnen alles Gute, Zuversicht für entspanntere Zeiten und vor allem Gesundheit!

Herzliche Grüße

Prof. Rainer Kotzian

FAQ zum veränderten Studien- und Prüfungsbetrieb

Auf der Seite "Coronavirus SARS-CoV-2: FAQ" finden Sie häufig gestellten Fragen und ihre Antworten. Diese werden laufend aktualisiert, sollte es Änderungen geben. Bitte prüfen Sie darum regelmäßig, ob es Aktualisierungen gab. Die Aktualisierungen werden mit dem entsprechenden Datum gekennzeichnet. Alle Hochschulangehörigen werden auch weiterhin per E-Mail informiert, bitte prüfen Sie regelmäßig Ihre Postfächer.

Frühere Hinweise und Informationen der Hochschule

Hinweise der Hochschule Nr. 40 (14. März 2022)

Hinweise der Hochschule Nr. 39 (14. Januar 2022)

Hinweise der Hochschule Nr. 38 (17. Dezember 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 37 (25. November 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 36 (11. November 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 35 (04. November 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 34 (27. September 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 33 (10. Juni 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 32 (11. Mai 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 31 (04. Mai 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 30 (24. April 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 29 (21. April 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 28 (29. März 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 27 (09. März 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 26 (12. Februar 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 25 (13. Januar 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 24 (08. Januar 2021)

Hinweise der Hochschule Nr. 23 (14. Dezember 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 22 (02. Dezember 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 21 (13. November 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 20 (30. Oktober 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 19 (23. Oktober 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 18 (19. Oktober 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 17 (09. Oktober 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 16 (22. September 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 15 (26. Juni 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 14 (12. Juni 2020)

Projekt der Stadt Nürnberg: „TEAMPLAY“ – Ehrenamtliche im Einsatz für gerechte Bildung – Tandems für Kinder und Jugendliche

Richtlinien für die Gewährung von finanziellen Hilfen für die von der Corona-Virus-Pandemie (SARS-CoV-2) betroffenen freischaffenden Künstlerinnen und Künstler („Künstlerhilfsprogramm“)

Hinweise der Hochschule Nr. 13 (29.05.2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 12 (20. Mai 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 11 (13. Mai 2020).

Hinweise der Hochschule Nr. 10 (06. Mai 2020), Merkblatt (06. Mai 2020)  (engl.) und Selbstverpflichtung (06. Mai 2020)  (engl.)

Hinweise der Hochschule Nr. 9 (30. April 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 8 (23. April 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 7 (17. April 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 6 (09. April 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 5 (06. April 2020) und Schreiben des Staatsministers Bernd Sibler vom 03. April 2020

Hinweise der Hochschule Nr. 4 (30. März 2020)

Hinweise der Hochschule Nr. 3 (11. März 2020)

Hinweise der Hochschule zum Corona-Virus Nr. 2 (04. März 2020) auf Deutsch und Englisch

Hinweise der Hochschule zum Corona-Virus Nr. 1 (06. Februar 2020)

Informationen unseres Betriebsarztes von der Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH (BAD)