Oper auf dem Dach

Erstes Open Air auf der Dachterrasse im Innenhof der Hochschule für Musik Nürnberg

Die beiden einaktigen Opern „The Zoo“ von Arthur Sullivan und „Suor Angelica“ von Giacomo Puccini sind die ersten Werke, die auf der neugebauten Dachterrasse im Innenhof der Hochschule für Musik Nürnberg zur Aufführung kommen. In diesem besonderen Setting ist das Open Air täglich von Freitag, dem 19. Juli bis Mittwoch, dem 24. Juli 2019 um jeweils 20:30 Uhr zu erleben.

Werke

Puccini konzipierte „Suor Angelica“ als Teil des „Trittico“, einem Zusammenschluss von drei Einaktern absolut unterschiedlichen Charakters. „Suor Angelica“ sollte als lyrisches Stück die Brücke zwischen einer Tragödie („Il tabarro“) und einer Komödie („Gianni Schicchi“) bilden. Dieses kontrastierende Moment griff die Regisseurin Linda Ormiston und der musikalische Leiter des Projekts Dirigierprofessor Guido J. Rumstadt auf. Sie stellen dem etwa einstündigen italienischen Drama das heitere britische Werk „The Zoo“ voran. Die Komödie des englischen Erfolgskomponisten Arthur Sullivan handelt von einem Verwirrspiel im Londoner Zoo. Puccinis späte Oper wiederum trägt sich in einem strengen italienischen Kloster des 17. Jahrhunderts zu.

Aus dem Kontrast zwischen heiterer und dramatischer Oper stellt sich durch die mitreißende Wirkung der Musik, im Zusammenklang mit der eindrucksvollen Architektur des Innenhofes der Hochschule und der szenischen Darstellung, ein ganz ungewöhnlicher Doppelabend ein.

Beide Werke werden in den Originalsprachen Englisch und Italienisch gesungen. Die Besetzung besteht ausschließlich aus Studierenden der Hochschule, hierunter Sängerinnen und Sänger sowie ein Instrumentalensemble. Das Projekt bietet den jungen Talenten eine tolle Gelegenheit, sich künstlerisch in einer außergewöhnlichen Musiktheaterproduktion auszuprobieren.

Regie

Die Regisseurin Linda Ormiston, geboren in Schottland, begann ihre Karriere als Sängerin und war bereits bei zahlreichen wichtigen internationalen Festivals, z. B. in Aix-en-Provence und Salzburg zu erleben. Besonders gerne kommt sie für ihre Arbeit nach Deutschland. 2001 wurde Linda Ormiston wegen ihrer Verdienste für die Oper mit dem britischen Ritterorden der Queen ausgezeichnet.

Tickets

Karten sind an der Hochschulpforte (Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00 bis 15:00 Uhr, Do. bis 18 Uhr, Ort: Veilhofstraße 34, 90489 Nürnberg) für 15 Euro erhältlich. Restkarten sind ggf. an der Abendkasse verfügbar.

 

Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Orchestersaal verlegt.

 

Oper auf dem Dach

Beginn: jeweils um 20:30 Uhr (kurze Werkseinführung um 20:05 Uhr)

Dauer: ca. 2 Stunden (mit 15 Minuten Pause, Cafeteria ist geöffnet)
 

Freitag, 19.07.2019 Premiere (ausverkauft!)

Samstag, 20.07.2019

Sonntag, 21.07.2019

Montag, 22.07.2019

Dienstag, 23.07.2019

Mittwoch, 24.07.2019
 

Dachterrasse im Innenhof, Hochschule für Musik Nürnberg, Veilhofstraße 34, 90489 Nürnberg
 

Musikalische Leitung: Prof. Guido J. Rumstadt

Inszenierung: Linda Ormiston

Ausstattung: Christine Knoll

Licht: Thomas Schlegel

Mit einem Instrumentalensemble sowie Sängerinnen und Sängern der HfM Nürnberg

 

Die Veranstaltung wird freundlich unterstützt von: