XiQiao Wang gewinnt Schlagzeugstelle beim Shenzhen Symphony Orchestra

XiQiao Wang, Absolvent der Klasse von Prof. Radoslaw Szarek, ­hat das Probespiel für eine Schlagzeugstelle im Shenzhen Symphony Orchestra gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

XiQiao Wang (geboren am 29. September 1990) wuchs in einer musikalischen Familie auf, sein Vater ist Schlagzeuger und seine Mutter Sängerin. Schon früh kam er mit Musik in Kontakt und sie gehört seit er denken kann zu seinem Leben. Mit 5 Jahren bekam er Klavierunterricht,  bis er mit 7 Jahren zum Schlagzeug wechselte. Ab seinem 12. Lebensjahr erhielt er am Central Conservatory of Music in Beijing bei Professor Ji Zhao Unterricht.

2010 nahm er am 2. International Percussion Competition of China teil und gewann den 3. Preis.

Ab 2012 studierte er bei Professor Jan Pilch an der Akademia Muzyczna in Krakau.

Nachdem er vorher bereits ein Erasmus-Semester in Nürnberg absolviert hatte, studierte er von 2018 bis 2020 im Master bei Professor Radolsaw Szarek an der Hochschule für Musik Nürnberg.