Primo: Bibliothek startet mit neuer Suchmaschine und neuen Nutzerfunktionen

Die Bibliothek löst ihren Online-Katalog mit der Suchmaschine Primo ab. Mit Primo durchsuchen unsere Nutzer nicht nur die Bestände der Bibliothek, sondern gleichzeitig auch verschiedene Ressourcen im Internet. Primo ist dank seines responsive design auch auf Mobilgeräten gut nutzbar und bietet neben der reinen Suchfunktion eine Reihe von Mehrwertdiensten. Neu ist auch, dass die Bibliothek keine gesonderten Login-Daten mehr hat, sondern Sie sich einfach mit Ihrem Hochschulaccount in Primo einloggen. Was in Kürze folgt: Mit dem Primo-Login sind Sie auch außerhalb der Hochschule als Hochschulmitglied identifiziert und haben somit den vollen Zugang zu einigen der von der Hochschule lizenzierten Online-Ressourcen. Weitere Infos zu Primo und seiner Nutzung finden auf der Webseite der Bibliothek.

Die Bereitstellung von Primo geschieht im Rahmen eines Digitalisierungsprojektes der Bibliothek. Die über die letzten Monate erfolgte komplette Umstellung der Bibliothekssoftware hat eine infrastrukturelle Grundlage zur vermehrten Einbindung digitaler Inhalte und einer engeren Verknüpfung mit der Lehre und Forschung unserer Hochschule geschaffen.