Irene Introini erhält Praktikumsstelle bei den Bad Reichenhaller Philharmonikern

Foto: Yoyo Chung

Querflötistin Irene Introini (Klasse Alice Morzenti) erhält eine Praktikumsstelle bei den Bad Reichenhaller Philharmonikern. Wir gratulieren sehr herzlich!

Irene Introini begann das Studium der Querflöte im Alter von 10 Jahren und setzte es am Konservatorium in Novara (Italien) mit Gianni Biocotino fort, wo sie 2016 ihre Bachelor-Studium absolviert. Seit 2017 hat sie an Masterkursen von Michele Marasco und später von Andrea Oliva an der Accademia Santa Cecilia in Rom teilgenommen. Seit 2019 studiert sie an der HFM Nürnberg in der Klasse von Alice Morzenti. Sie hat im Jugendorchester der Pomeriggi Musicali in Mailand und als Aushilfe bei Staatsphilharmonie Nürnberg und Staatsbad Philharmonie Kissingen gespielt.

Sie ist aktuell Stipendiatin des Deutschland Stipendiums und der Bayerischen Orchesterakademie.