Internationales Opernstudio 2011/12

Isabel Blechschmidt (Sopran), Lussine Levoni (Sopran), Esen Demirci (Mezzosporan), Christel Lötzsch (Mezzosopran), Philip Carmichael (Tenor), Yong-Jae Moon (Bass), Taehyun Jun (Bass) und Tamás Kéry (Korrepetition) sind die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Internationalen Opernstudios der Saison 2011/12. Die Hochschule für Musik Nürnberg bietet diese praxisorientierte Zusatzausbildung in Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg an.
Die Stipendiaten erarbeiten im Laufe der Spielzeit eine eigene szenische Produktion, wirken in der Kinderoper mit und sind mit kleinen Rollen in den aktuellen Repertoirestücken des Staatstheaters vertreten. Gesangsunterricht, szenischer Unterricht, Schauspielunterricht sowie Sprach- und Sprechunterricht vervollständigen die Ausbildung.
Die Stipendien werden vom Damenclub zur Förderung der Oper Nürnberg und von der Gesellschaft der Förderer der Hochschule für Musik in Nürnberg e.V. getragen. Herzlichen Dank!