InTROMtus gewinnt 1. Preis und Sonderpreis beim Internationalen Jan-Koetsier-Wettbewerb

Foto: Maria Kaltenbrunner

Beim XII. Internationalen Jan Koetsier-Wettbewerb für Blechbläserensemble, der am 29. Oktober 2022 an der Hochschule für Musik und Theater München ausgetragen wurde, hat das Posaunenquartett inTROMtus den 1. Preis in Höhe von 5.000 € sowie eine eintägige Aufnahme in den Studios des Bayerischen Rundfunks erhalten. Herzlichen Glückwunsch!

Das Quartett besteht aus folgenden aktiven und ehemaligen Mitgliedern der Klasse Prof. Uwe Schrodi / Fabian Kerber:

Theresa Pröbstl (Alumni ehemals BA KA, jetzt MA KA in Robert Schumann HS Düsseldorf)

Raphael Finck (BA KA)

Paul Henzler (MA KA)

Lukas Krauß (BA KA)

Der Jan-Koetsier-Wettbewerb wird seit 1999 alle zwei Jahre von der gleichnamigen Stiftung und der HMTM ausgetragen. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung der Blechbläser-Kammermusik. Namenspatron ist der niederländische Komponist und Dirigent Koetsier (1911–2006), der lange Jahre am Pult des BR-Symphonieorchesters und als Professor an der HMTM wirkte.

Um das Preisgeld in Höhe von insgesamt 10.500 € hatten sich 14 internationale Ensembles (sechs Blechbläserquintette, fünf Posaunenquartette, zwei Hornquartette und ein Tubaquartett) beworben, von denen acht Ensembles sich der Jury stellten. Die Jury bildeten dieses Jahr Prof. Carsten Duffin (HMTM), Beatrix Gillmann (BR), Maria Gnann (Deutschlandradio), Prof. Hannes Läubin ( HMTM), Prof. Werner Schrietter (Karlsruhe), Prof. Josef Steinböck (HMTM), Prof. Laura Vukabratović (Folkwang Universität der Künste) und Quirin Willert (HMTM).

Jan Koetsiers Werke haben im Repertoire von Blechbläser*innen einen besonderen Stellenwert. Der Komponist hat mit seinem Schaffen maßgeblich dazu beigetragen, die Blechbläser-Kammermusik im Musikleben zu etablieren. Die von Jan Koetsier 1993 gegründete Stiftung an der HMTM setzt sich für die internationale Förderung der Blechbläserkammermusik ein. Ein wesentliches Element ist dabei der nun schon zum zwölften Mal durchgeführte Jan Koetsier-Wettbewerb für Blechbläserkammermusik, eine gemeinsame Veranstaltung der Jan Koetsier-Stiftung München und der Hochschule für Musik und Theater München.

https://hmtm.de/preistraeger-innen-jan-koetsier-wettbewerb-2022/