Harmzone im Finale um den Burghauser Nachwuchs-Jazzpreis 2012

Die Band "Harmzone", bestehend aus den Studierenden Markus Harm (Saxophon), Stephan Gembler (Klavier), Peter Christof (Bass) und Björn Glindemann (Schlagzeug), gehört zu den fünf Finalisten, die am 13. März 2012 in Burghausen zum Wettbewerb um den Nachwuchs-Jazzpreis antreten. Sie konnten sich gegen über einhundert angetretene Combos durchsetzen. Wir wünschen viel Erfolg für das Finale!

Weitere Informationen: http://www.b-jazz.com/jazzpreisjazz-award-2012.html