Girls' Day

Am 28.04.2022 veranstaltete das Büro für Gleichstellungsfragen anlässlich des diesjährigen Girls' Day ein Kurzkonzert zum Thema „Girls in Jazz“ in der Cafeteria der Hochschule. Der Girls' Day ist der deutschlandweite Berufsorientierungstag für Mädchen, an dem sich Schülerinnen über Berufe informieren können, in denen Frauen deutlich unterrepräsentiert sind. Zu Beginn informierte Rosa Mendoza, studentische Hilfskraft des Büros für Gleichstellung, über die Situation von Frauen im Jazz: Sie machte vor allem auf den geringen Anteil (20%) von Frauen, die in Deutschland als Jazzmusikerinnen beruflich aktiv sind, aufmerksam. Im instrumentalen Bereich sind sogar nur 12% der Instrumentalist_innen Frauen, dafür aber 86% der Sängerinnen (Quelle: Jazzstudie der Universität Hildesheim 2016).

In der jüngeren Generation steigt der Anteil der Frauen in Jazz-Studiengängen langsam an der HfM Nürnberg, wie Jazz-Dozent Sören Balendat mit einer Statistik der Jazz-Studentinnen aus den letzten Jahren verdeutlichte.

Das anschließende Konzert dreier Jazz-Studentinnen der HfM zeigte, welch inspirierende, musikalische und kompetente Musikerinnen die HfM Nürnberg ausbildet. Sabrina Janine Wierschin (Gesang), Sandrine Ramamonijsoa (Saxophon) und Anastasija Sanina (Piano) begeisterten das Publikum mit einem kurzen Set von sechs Standards. Unter anderem spielten und sangen sie Hits wie „Love me or Leave me“ und „On the sunny side of the street“. Sabrina Wierschins lockere Moderation führte das Publikum in angenehmer Atmosphäre durch das Konzert.

Abschließend richtete Prof. Rainer Kotzian als Präsident der Hochschule noch ein paar Worte an alle Anwesenden und betonte, dass es sehr wichtig sei, dass sich die Hochschule mit solch wichtigen Themen auseinandersetzt und somit die Grundlage für ein generell sensibleres Handeln und Denken bereite.

Mit der Veranstaltung hat die Hochschule für Musik sich erstmalig am Girls' Day beteiligt. Ab nächstem Jahr ist eine regelmäßige Teilnahme am Girls' Day mit buntem Programm geplant. Der Girls' Day findet deutschlandweit jährlich am vierten Donnerstag im April statt.