Ernst von Siemens Musikstiftung unterstützt Studierende der Hochschule für Musik Nürnberg

Das Hilfsprogramm für Musikstudierende wird finanziert von der Ernst von Siemens Musikstiftung.

Die Ernst von Siemens Musikstiftung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in der Schweiz. Die Stiftung hat entschieden, finanziell in Not geratene Musikstudierende der staatlichen Musikhochschulen o.ä. in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu unterstützen. Auf die Hochschule für Musik Nürnberg entfiel dabei ein Förderanteil von 19.300 €. Die Spende ist zweckgebunden und darf ausschließlich für die direkte Unterstützung von Studierenden, die aufgrund der Pandemie in Not geraten sind, verwendet werden. Die Fördersumme pro Antrag liegt bei 500 €.

Liebe Studierende, wenn Sie durch die Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind, ermutigen wir Sie, sich mit einem Antrag um eine finanzielle Nothilfe aus diesem Fonds zu bewerben. Bitte senden Sie Ihre Anträge per E-Mail bis zum 06. Juli an Frau Anna Körber (anna.koerber(x)hfm-nuernberg.de). Die Bewerbungsunterlagen werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Die Hochschule für Musik Nürnberg bedankt sich sehr herzlich für diese großartige und wichtige Unterstützung der Studierenden!