Elena Pirisi erhält 2. Preis beim Wettbewerb "Nouvelles Etoiles"

Elena Pirisi, Klavierstudentin der Klasse von Prof. Bernhard Endres, hat in Paris den 2. Preis bei der International Online Music Competition "Nouvelles Etoiles" gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Elena Pirisi wurde 2000 in Italien geboren. Sie begann im Alter von acht Jahren mit dem Klavierspiel. Ab 2014 studierte sie am Konservatorium in Sassari, Italien, und absolvierte zwei Studienjahre als Erasmus-Studentin an der Hochschule für Musik und Theater in München. In diesen Jahren spielte Elena für den Verein "Beethoven bei uns" in Passau, für die "Offene Bühne", Hochschule für Musik und Theater München. Sie gab Klavierabende in Turin, Olbia, Siena und Sassari (Italien).

Elena gewann den 1. Preis beim 31. Nationalen Wettbewerb "J. S. Bach", Genua, den 2. Preis beim 6. Internationalen Klavierwettbewerb "Andrea Baldi", Bologna, den 1. Preis beim 7. Musikwettbewerb "Villa Las Tronas", Alghero, Italien und andere. Im Januar 2022 spielte sie ein Stück des Komponisten Christian Mason in einem Konzert in Nürnberg, das von BR Klassik aufgezeichnet wurde. Derzeit studiert sie an der Hochschule für Musik Nürnberg in der Klasse von Prof. Bernhard Endres.

Sie nahm an verschiedenen Meisterkursen von B. Lupo, E. Pace, R. Prosseda, G. Coggi, M. Vacatello, E. Peroni, E. Stellini, M. Baglini, Carlo Grante, Maurizio Barboro, E. Comis, M. Baek und Y. Didenko teil.

.