DigiPlayDay

Am 12. Oktober fand der erste DigiPlayDay an der Hochschule für Musik Nürnberg statt. Die Veranstaltung gab den Hochschulangehörigen die Möglichkeit, nach zwei Jahren vorwiegendem Fernunterricht wieder vor Ort in den Austausch zu kommen und sich über aktuelle Entwicklungen rund um digitale Lehre allgemein und speziell an der Hochschule für Musik Nürnberg zu informieren. Zudem konnte Soft- und Hardware für den Einsatz im Unterricht ausprobiert werden.

Durch das vielseitige Programm aus Vorträgen (Prof. Dr. Rucha: „Interaktives Lehrwerk zur Ensembleleitung“, Sabrina Förner (Frauenbeauftragte): „Gleichstellung und Digitalisierung“), Projektvorstellungen (u. a. RE|LEVEL und dessen Teilprojekte, Netzwerk 4.0, Open Music Academy, Strakodil und Leonardo) und der Möglichkeit, in ein offenes Gespräch zu kommen, konnten die Teilnehmenden auch nur punktuell an für sie relevanten Themen teilnehmen.

Nebenbei konnte man die RE|LEVEL-Soft- und Hardwareangebote mit Unterstützung durch das Team testen. Durch den messeähnlichen Aufbau ergab sich ein munteres Kommen und Gehen von Lehrenden, Studierenden und Verwaltungsmitarbeitenden.

Abgerundet wurde der ereignisreiche Tag mit einem Gewinnspiel des Gleichstellungsbüros. Mit ihrem Beitrag zum Ideenwettbewerb gewann Laura Detterbeck den 1. Preis, ein Starterpaket für eine eigene Homepage über 1000 Euro – dazu gratulieren wir ganz herzlich!