Dr. Klara Hayward

Musiktheorie
Department Musiktheorie/Musikwissenschaften und Schlüsselqualifikationen
Studienbereich Musiktheorie/Musikwissenschaft

 

Klara Hayward ist seit Frühjahr 2020 Lehrkraft für besondere Aufgaben in Musiktheorie und Gehörbildung an der Hochschule für Musik Nürnberg. Zuvor hatte sie einen mehrjährigen Lehrauftrag für Musiktheorie und Gehörbildung an der Hochschule für Musik Freiburg und war als freischaffende Flötistin und Querflötenlehrerin tätig.

In ihrer Forschungstätigkeit interessiert sie sich sowohl für verschiedene analytische Zugangswege zu Musik, als auch für pädagogisches Handeln, welches einen persönlich sinnstiftenden Umgang mit Musik fördert.

Sie absolvierte die Studiengänge Schulmusik (2010), Diplom Instrumentalpädagogik Querflöte (2011) sowie Bachelor (2012) und Master Musiktheorie (2014) an der Hochschule für Musik Freiburg. Während des Masters Musiktheorie studierte sie ein Jahr als graduate visiting student an der McGill University in Montreal, Kanada. 2022 wurde sie schließlich mit ihrer Dissertation, in der sie eine Konzeption musikalischer Mündigkeit entwickelte, in der Instrumental- und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik Freiburg promoviert.