Prof. Dr. Aurelia Visovan

Klavier
Department Instrumente/Gesang
Studienbereich Klavier
Department Musikpraxis
Studienbereich Kammermusik/Ensemble
Studienbereich Praxisorientiertes Klavierspiel/Pflichtfach
Department Instrumente/Orchester
Studienbereich Historische Instrumente/Alte Musik

 

Zum Sommersemester 2021 wurde Aurelia Vişovan zur Lehrprofessorin für Klavier an der Hochschule für Musik Nürnberg berufen.

Aurelia Vişovan ist eine rumänische Pianistin, Cembalistin und Fortepianistin, die u. a. den Musica Antiqua-Wettbewerb in Brugge (Hammerflügel 2019) gewann. Vor ihrer Professur an der Hochschule für Musik Nürnberg unterrichtete sie an derselben Ausbildungsstätte bereits als Lehrbeauftragte für Klavier und Kammermusik. Sie trat mit Orchestern wie dem Philharmonischen Kammerorchester Dresden, Rumänischen Radio-Kammerorchester, Seto Philharmonic Orchestra, Sinfonieorchester Berlin u. a. auf, geleitet von Horia Andreescu, Gabriel Bebeșelea, Cristian Mandeal oder Naoto Otomo.

2017 spielte sie die Welturaufführung des Klavierkonzertes von George Enescu. Neben einer CD-Einspielung zählt sie über 25 Wettbewerbspreise zu ihren Erfolgen, darunter den 1. Preis beim Klavierwettbewerb Santa Cecilia in Porto und den 2. Preis beim Cembalowettbewerb Paola Bernardi in Bologna. Studien in ihrem Heimatland bei Adriana Bera, Monica Chifor, Gerda Türk und in Wien an der Universität für Musik und Darstellende Kunst bei Martin Hughes (Klavier) und Gordon Murray (Cembalo) prägten ihr künstlerisches Schaffen.