Informationen zum Lehr- und Veranstaltungsbetrieb

Aktuelle Informationen

Aufgrund der Entscheidung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst startet die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2020 als Regelsemester am 20. April 2020. Nähere Informationen: Hinweise der Hochschule Nr. 5 (06. April 2020) und Schreiben des Staatsministers Bernd Sibler vom 03. April 2020

Hinweise der Hochschule Nr. 4 (30. März 2020)

Handreichung für digitale Lehre

Zur Unterstützung Ihrer digitalen Lehre im Sommersemester 2020 hat Ihnen die AG Digitalisierung und Informationskompetenz diese Handreichung (pdf)  für verschiedene Unterrichtsszenarien zusammengestellt.

Elektronischer Lieferservice der Bibliothek

Die Hochschulbibliothek hat einen elektronischen Lieferservice gestartet. Sie bietet einen Scan-Service aus eigenen Beständen und eine Volltextlieferung aus Datenbanken an (nähere Informationen hier). Anfragen und Bestellungen bitte per E-Mail an hfm-bibliothek(x)hfm-nuernberg.de.

Sommersemester 2020 soll stattfinden

Der Freistaat und seine Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Technischen Hochschulen sowie Kunsthochschulen setzen alles daran, damit der Vorlesungsbetrieb im Sommersemester 2020 am 20. April 2020 starten kann. Wissenschaftsminister Bernd Sibler: „Ausfall des gesamten Sommersemesters ist keine Option, gefragt ist kluges und flexibles Handeln“.

Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst (25. März 2020)

Beginn des Sommersemesters 2020 verschoben auf 20. April 2020

Am 10. März wurde durch das bayerische Kabinett beschlossen, den Start des Sommersemesters 2020 an allen staatlichen Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Kunst- und Musikhochschulen im Freistaat auf den 20. April – nach den Osterferien – zu verschieben. Alle Veranstaltungen in diesem Zeitraum entfallen.

Hinweise der Hochschule Nr. 3 (11. März 2020)

Konzerte und Veranstaltungen

Alle Konzerte und Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Hochschule für Musik Nürnberg entfallen bis einschließlich 20. April 2020.