Jinsoo Park gewinnt Praktikumsplatz bei Staatstheater Augsburg

Der Geiger Jinsoo Park (Masterstudent bei Prof. Reto Kuppel) hat zu Beginn der Spielzeit 2019/20 ein Praktikum bei den Augsburger Philharmonikern begonnen.

Herr Park wurde 1995 Seoul (Südkorea) geboren. Im Alter von 7 Jahren begann er mit dem Klavierspiel. Seinen ersten Violinunterricht erhielt er im Alter von 14 Jahren. Von 2010 bis 2013 nahm er mehrmals beim Konzertfestival des Philharmonieorchesters Sejong teil und in den folgenden Jahren trat er als Solist mit den Violinkonzerten von Mozart, Saint-Saëns und Paganini auf.

Er gewann mehrere Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, z.B. Sonderpreise beim Mozart-Wettbewerb in Berlin, den 1. Preis bei einem internationalen Wettbewerb in Korea und den 1. Preis beim studentischen Musikwettbewerb in Seoul. Er absolvierte bereits ein Praktikum bei den Nürnberger Symphonikern.

Von 2015 bis 2019 studierte er im Bachelorstudiengang an der Hochschule für Musik Nürnberg bei Prof. Valerie Rubin. Seit Oktober 2019 ist er im Masterrstudiengang bei Prof. Reto Kuppel eingeschrieben.