Hochschule begrüßt Frau Stefanie Weidmann als neue Referentin für Gleichstellungsfragen

Die Hochschule für Musik Nürnberg hat sich gelebte Chancengleichheit auf die Fahne geschrieben. Wir freuen uns, dass diesem wichtigen Thema an unserer Hochschule ab Februar 2020 durch eine neu geschaffene Stelle noch intensiver Rechnung getragen werden kann. Als neue Referentin für den Bereich der Frauenbeauftragten und Gleichstellungsfragen wird Frau Stefanie Weidmann vornehmlich dafür zuständig sein, ein Gleichstellungskonzept zu entwickeln, mit dessen Hilfe die Chancengleichheit von Frauen in allen Bereichen unserer Hochschule weiter etabliert und nachhaltig verankert werden kann. 
Frau Weidmann wird dafür eng mit der Frauenbeauftragten Frau Prof. Irene Urbach und der Gleichstellungsbeauftragten Frau Christiane Grillmayer zusammenarbeiten.
Die Hochschulleitung wünscht Frau Weidmann viel Erfolg bei ihrer künftigen Aufgabe und freut sich auf fruchtbare Ergebnisse!