Barbara Pfanzelt wird Mitglied bei den Thüringer Symphonikern

Die Klarinettistin Barbara Pfanzelt, Studentin der Klasse Maximilian Krome, hat das Probespiel um eine feste Stelle (2. Klarinette mit Bassklarinette) bei den Thüringer Symphonikern gewonnen. Barbara Pfanzelt studierte zunächst Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Nürnberg bei Prof. Rainer Kotzian, bis sie dann im Wintersemester 2016 zusätzliche Studien im Fach Klarinette bei Peter Reich, Thomas Holzmann und seit März 2019 bei Maximilian Krome an selbiger Hochschule aufnahm. Orchestererfahrung sammelte sie u.a. bei den Nürnberger Symphonikern, dem Landestheater Coburg und dem deutschen Radio-Kammerorchester. Seit Oktober 2019 hat sie eine Akademiestelle im Orchester des Theaters Erfurt inne und war im Rahmen der Bayerischen Orchesterakademie Praktikantin der Hofer Symphoniker. Zum 1. Oktober wurde sie zudem als Stipendiatin für das Deutschlandstipendium ausgewählt. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen einen gute Start!