Prof. Rainer Kotzian

Vizepräsident
Elementare Musikpädagogik
Elementare Musikpädagogik, Musikpädagogik/Fachdidaktik
Department Elementare Musikpädagogik/Musikpädagogik
Studienbereich EMP
0911215 22103
01773721456

 

Prof. Rainer Kotzian wurde am 29. November 2017 zum Vizepräsidenten der Hochschule für Musik gewählt. Im Jahr 2010 wurde er als Professor für Elementare Musikpädagogik an die Hochschule für Musik Nürnberg berufen, von 2011 bis 2017 bekleidete er auch das Amt des Studiendekans. Er ist als Autor, Herausgeber und Produzent zahlreicher musikpädagogischer Print- und Audioveröffentlichungen tätig und Vorstandsmitglied der Carl-Orff-Stiftung.

Rainer Kotzian studierte an der Universität Mozarteum in Salzburg Musik- und Tanzpädagogik. Weitere Studien in Jazz-Gitarre und Songwriting ergänzen sein Profil. Von 1998 bis 2008 arbeitete er als Lehrer an der Musikschule Teisendorf, 2001 begann er eine Lehrtätigkeit am Orff-Institut der Universität Mozarteum Salzburg, die er neben seiner freiberuflichen Tätigkeit als Jazz- und Rock-/Popmusiker (Gitarre, Trompete) bis 2010 ausführte. Einen weiteren Lehrauftrag an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz erhielt er ebenfalls 2010. Kotzian ist national und international als anerkannter Vertreter und Spezialist des Orff-Schulwerks lehrend tätig.