KS Sibrand Basa, LB

Stimmbildung/Sprecherziehung
Aktuelle Musik, Gesang
Studienbereich Gesang
Department Instrumente/Gesang
Lehrbeauftragte_r
09115988828
09119195834

 

Nach dem Studium der Kirchenmusik studierte KS Sibrand Basa Gesang. Als Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes konnte er an der Guildhall School of Music and Drama in London bei Prof. Laura Sarti seine Gesangstudien fortsetzen, bevor er ans Opernhaus in Augsburg als Tenor ins Festengagement ging. Weitere Stationen waren Wien, Freiburg und schließlich Nürnberg. An der Universität Regensburg ergänzte er seine Qualifikationen durch ein Studium von „Speech Communication and Rhetorik“.

 Er besuchte Meisterkurse mit Prof. Siegfried Jerusalem und Prof. Dr. Bernd Weikl und arbeitete mit bekannten Dirigenten wie Donald C. Runnicles, Christian Thielemann, Enoch zu Gutenberg u. a. Sein weitgespanntes Repertoire reicht von Pedrillo über Belmonte, Tamino, Fenton, Steuermann, David, Mime bis hin zum Maler in Lulu.

Als Opern-, Lied- und Oratoriensänger trat er an vielen wichtigen deutschsprachigen Bühnen sowie im europäischen Ausland und Südamerika auf. Aufnahmen für Rundfunk, Fernsehen und CDs runden seine künstlerische Tätigkeit ab. 2008 wurde er zum bayerischen Kammersänger ernannt.

Seit 1994 ist er als Lehrbeauftragter für Gesang, Stimmbildung und Sprecherziehung tätig: an der Hochschule für Musik Nürnberg in Sprecherziehung und Sprachgestaltung für die Hauptfachstudierenden Gesang und in Gesang an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg. Zu seinen Schülern gehören Preisträger internationaler Wettbewerbe sowie „Jugend musiziert“.