Susanne Kaiser, LB

Fachdidaktik/Lehrpraxis/Literaturkunde Harfe
Musikpädagogik/Fachdidaktik, Zupfinstrumente
Studienbereich Musikpädagogik/Fachdidaktik
Department Elementare Musikpädagogik/Musikpädagogik
Department Instrumente/Gesang
Studienbereich Zupfinstrumente
Lehrbeauftragte_r
01606268653

 

Susanne Kaiser studierte an der Hochschule für Musik in Nürnberg klassische Konzertharfe bei Prof. Lilo Kraus und Elementare Musikpädagogik bei Prof. Vroni Priesner. An das pädagogische Studium schloss sich ein künstlerisches Harfenstudium an, das sie ebenfalls mit Auszeichnung absolvierte. Internationale Meisterkurse und private Studien, unter anderem bei Hannelore Devaere, Park Sickney und Johanna Seitz, ergänzen ihre Ausbildung. Früh erfolgte dabei die Spezialisierung auf historische Harfentypen, gotische Instrumente oder barocke Tripelharfen, was die Mitwirkung in entsprechenden Spezialensembles für Alte Musik nach sich zog (u.a. Landshuter Hofkapelle, Trio Alondra, I Zefiretti, Commedia dell´arte). Konzertreisen führten sie dabei nach Rumänien, Slowenien, Italien und England.

Neben ihrer künstlerischen Arbeit ist sie im instrumentalpädagogischen Bereich sehr engagiert: Sie unterrichtet in Altdorf bei Landshut ihre Privatschüler und hat seit 2010 einen Lehrauftrag im Fach Methodik und Didaktik der Harfe an der Musikhochschule in Nürnberg. Seit 2011 organisiert sie das Landshuter Harfentreffen, das seither jährlich mit vielen Kursen, Konzerten und einer großen Instrumentenausstellung im November stattfindet. Dem veranstaltenden Verein "Harfenfreunde Landshut e.V." steht sie als erste Vorsitzende vor. 2013 und 2016 erhielt ich vom Tonkünstlerverband Bayern das staatliche Zertifikat für hervorragenden Musikunterricht.

Susanne Kaiser veröffentlichte neben einer Harfenschule für Kinder noch weitere Harfenhefte für Kinder und Erwachsene.