Martina Fiedler, LB

Cembalo-Korrepetition, Literaturkunde
Alte Musik
Department Musikpraxis
Studienbereich Korrepetition
Department Instrumente/Orchester
Studienbereich Historische Instrumente/Alte Musik
Department Instrumente/Gesang
Studienbereich Gesang
Lehrbeauftragte_r
091134 02 01 01
0170479 3326

 

Entweder - oder? Die Antwort auf diese Frage kann auch ein entschiedenes und sein!
Wie im Fall der Organistin, Cembalistin und Flötistin Martina Fiedler, die im Laufe ihres Studiums an der Hochschule für Musik Nürnberg die Alte Musik und damit – zusätzlich zu ihren Hauptfächern Orgel und Querflöte – das Cembalo und die Traversflöte für sich entdeckt hat.
Nach Diplomabschlüssen in allen erwähnten Instrumentalfächern folgten vertiefende Studien im Bereich der Historischen Aufführungspraxis an der Akademie für Alte Musik in Bremen.
Seit vielen Jahren ist Martina Fiedler gefragte Continuo-Spielerin, Flötistin und Organistin. So wird sie regelmäßig als Korrepetitorin und Cembalistin, bzw. Organistin des Festspiel-Orchesters  zu den Internationalen Händel-Festspielen in Göttingen eingeladen und  arbeitet  mit renommierten Dirigenten wie Nicholas McGegan, Andrew Parrott und Laurence Cummings.
Auftritte als Pianistin in Salonmusik-Formationen oder als Liedbegleiterin sind seltene, aber willkommene Ausflüge. Wie so oft gilt auch hier: „variatio delectat“ –  die Abwechslung erfreut dabei nicht nur die von der Musikalität und dem Einfühlungsvermögen der Musikerin  betörten Zuhörer, sondern auch die Musikerin selbst, die sich nicht auf ein Instrument festlegen lässt.
Neben ihrer Konzerttätigkeit gibt  Martina Fiedler ihr Wissen und ihre Begeisterung über und für die Alte Musik an Studierende der Hochschule für Musik Nürnberg weiter, an der sie seit 2005 unterrichtet.