Prof. Bernward Lohr, LB

Cembalo
Alte Musik, Musikpädagogik/Fachdidaktik
Studienbereich Korrepetition
Department Musikpraxis
Department Instrumente/Orchester
Studienbereich Historische Instrumente/Alte Musik
Lehrbeauftragte_r

 

Fasziniert von den Anfängen der historischen Aufführungspraxis studierte er Cembalo an der Musikhochschule Hannover bei L. Rovatkay, Germanistik an der Universität Hannover und Historische Tasteninstrumente bei G. Wilson an der Musikhochschule Würzburg.

Er arbeitet seit Jahren freiberuflich als Cembalist und Continuospieler von MUSICA ALTA RIPA und der Hannoverschen Hofkapelle. Immer wieder musiziert er mit Dirigenten wie J. Straube, Fr. Bernius, H. Max und R. Goodman.

Bernward Lohr ist Träger des Niedersächsischen Musikpreises 2002. Als Dirigent brachte er Opernproduktionen von F. Cavalli, A. Steffani, H. Purcell und G. Fr. Händel auf die Bühne.

Er ist Dozent für Cembalo und Generalbass-Spiel an der Musikhochschule Nürnberg und arbeitet als Professor für Historische Aufführungspraxis an der Musikhochschule in Hannover.