Studienabschlussfeier 2018

Am Freitag, dem 26. Oktober 2018 sind alle Absolventinnen und Absolventen des vergangenen Studienjahres feierlich im Orchestersaal der Hochschule verabschiedet worden. Vizepräsident Prof. Rainer Kotzian händigte persönlich die Abschlusszeugnisse aus und sprach zu den ehemaligen Studierenden. Er ermutigte sie, sich ihren Stärken bewusst zu werden und diese auszubauen. Man solle sich weniger mit anderen vergleichen, sondern seinen eigenen Weg finden. Auch Fehler bzw. „falsche“ Noten seien kein Drama, wenn man wisse, wie man damit umzugehen habe. Jeder und jede soll einen Platz finden, an dem er sich wohl fühle und glücklich werde –  sei es mit einem weiteren Studium, im Arbeitsleben oder anderswo. So sprach er den Alumni Mut zu und wünschte ihnen für den weiteren Lebensweg alles Gut

Auch Maximilian Pietrek aus dem studentischen Konvent richtete ein Grußwort an seine ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen und beglückwünschte sie zum erfolgreichen Abschluss des Studiums.

Musikalisch umrahmt wurde die Feier von den Studierenden Yevgen Gavryliuk (Akkordeon), Michael Schumacher und Hannes Stegmeier (Gitarre) sowie dem Posaunen-Quartett Rusty Trombone Klezmer Band.

Bei einem Glas Sekt wurde im Anschluss mit Freunden und Familie auf den stimmungsvollen Abend angestoßen.

 Weitere Fotos der Veranstaltung finden Sie hier.