Studienabschlussfeier

Fotos: Achim Schäfer

Zahlreichen Absolventinnen und Absolventen wurde am 27. Oktober 2017 im Landeskirchlichen Archiv feierlich ihr Abschlusszeugnis überreicht. Der Präsident der Hochschule, Prof. Christoph Adt, die Vizepräsidentin, Prof. Dr. Renate Reitinger und der Vizepräsident Prof. Wolfgang Manz beglückwünschten die erfolgreichen Studierenden persönlich und überreichten neben den offiziellen Dokumenten jeder Absolventin und jedem Absolventen eine Rose. Susanne Veeh richtete das Wort als Vertreterin des Studentischen Konvents an ihre nun scheidenden Kommilitoninnen und Kommilitonen und wünschte ihnen Mut und Zuversicht für den Einstieg ins Berufsleben.

Darüber hinaus verabschiedete Prof. Christoph Adt an diesem Abend Prof. Günter Priesner und Maximilian Beckschäfer in den Ruhestand und dankte ihnen für ihre langjährige Tätigkeit an der Hochschule für Musik Nürnberg und ihrer Vorgängerinstitution, dem Meistersinger Konservatorium, sowie der kommunalen Doppelhochschule Nürnberg-Augsburg.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Christoph Orendi (Klavier), Katharina Möritz (Flöte), Dmitri Rodionov (Klavier), Sandra Bazail-Chavez (Klarinette) und Oksana Martyniuk (Akkordeon).

Zum Ende der Veranstaltung hin gab es gleich zwei zusätzliche, musikalische Überraschungen. Zu Ehren von Prof. Günter Priesner traten die Studierenden Dominik Landmann, Maximilian Väth, Julia Grünsteidel und Fabio Kronmüller seiner ehemaligen Klasse mit ihrem Saxophon-Quartett „Saxalavista“ auf. Ungeahnt dessen, hatte der ehemalige Lehrende der Hochschule selbst für einen Überraschungsgast gesorgt, nämlich Mingfei Fang, ebenfalls ein ehemaliger Student aus seiner Klasse. Er gab mit dem Altsaxophon das Werk „Rock me“ von Barry Cockcroft zum Besten. Bei einem Glas Sekt wurde im Anschluss mit Freunden und Familie auf diesen stimmungsvollen Abend angestoßen.

Die gesamten Bilder der Veranstaltung finden sie unter diesem Link.