Stipendienkonzert der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Am 2. Mai 2019 stellten vier unserer derzeit fünf Stipendiat_innen der Studienstiftung des deutschen Volkes ihr bravouröses Können bei einem Konzert im nahezu vollbesetzten Heilig-Geist-Saal unter Beweis.

Tabea Wink, Blockflöte (Klasse Prof. Jeremias Schwarzer und Prof. Maurice Steger), Katharina Möritz, Flöte (ehemals Klasse Prof. Anne Catherine Heinzmann), und die beiden neuen Stipendiaten Igor Sajatovic und Dominik Wagner – beide sind Kontrabassisten aus der Klasse Prof. Dorin Marc – begeisterten das Publikum.

Dr. Marcus Lippe, zuständig für die Musiker_innenbetreuung der deutschen Musikhochschulen, war eigens aus Berlin angereist und betonte in seiner Ansprache die langjährige erfreuliche Zusammenarbeit mit unserer Hochschule.