Philipp Werthner wird Wechselposaunist bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen

Phillip Werthner (Posaunenklasse Prof. Uwe Schrodi) hat das Probespiel für Wechselposaune bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen gewonnen. Er tritt die Stelle zum 1. April 2019 an und wir wünschen ihm für die neue Aufgabe alles Gute und viel Erfolg.

Philipp Werthner war seit September 2018 Akademist am Deutschen Nationaltheater Weimar. Zuvor absolvierte er ein Praktikum beim Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt (Oder) und bei den Augsburger Philharmonikern. Er nahm an Meisterkursen bei Gerald Pöttinger, Otmar Gaiswinkler, Oliver Siefert, Holger Pfeufer und Siegfried Czieharz teil. An unserer Hochschule erhielt er Unterricht bei Prof. Uwe Schrodi und Fabian Kerber.