Junyoung Chae erhält 2. Preis der Conducting Masterclass von Achim Holub in London

Junyoung Chae, Dirigierstudentin der Klasse Prof. Guido Rumstadt, hat bei der Conducting Masterclass (Achim Holub), die von 2. bis 6. Januar in London stattgefunden hat, den 2. Preis errungen. Herzlichen Glückwunsch!

Die Südkoreanerin schloss 2012 in ihrer Heimat ein Bachelor-Studium in Komposition ab und studiert seit 2016 in Nürnberg. Sie ist Chorleiterin der koreanischen Gemeinde in der Kirche St. Martha.