Erfolge von Studierenden

Beim Auswahlvorspiel für das Stipendienprogramm "Live Music Now" am 04. Februar 2017 in Würzburg sind folgende Ensembles der Hochschule ausgewählt worden:

1.) ALMA Klavierquartett (Katharina Schmitzer, Violine;  Paula Sereno Moreno, Viola; Bea Sallaberger, Cello und Mika Yamamoto, Klavier)
2.) Duo ALLEGRIA (Annalena Kohde und Christopher Kott, Violine)
3.) Celloduo (Bea Sallaberger und Pjotr Chudoba, Cello)