Bernhard Pichl

Fachgruppensprecher Jazz
Fachgruppe Jazz
Fachgruppe Musikpädagogik/Fachdidaktik
0172/8223600
0172/8223600

 

Bernhard Pichl, geb. 1966, ist Dozent für Jazzpiano, Jazzgeschichte und Ensemble an der Hochschule für Musik Nürnberg und der Hochschule für Musik Würzburg.
Er absolvierte sein Studium am Hermann-Zilcher Konservatorium Würzburg.  und komplettierte seine Ausbildung durch diverse Studienaufenthalte in den USA. Zahlreiche Tourneen und Festivalauftritte durch ganz Europa sowie Japan, Israel, China und Süd-Afrika prägen seine Biografie. Er arbeitete u.a. mit Dusko Goykovich, Red Holloway, Jim Snidero, James Moody, Conte Candoli, Jimmy Cobb, Valery Ponomarev, Ugetsu, Scott Hamilton, Benny Bailey, Maria Schneider, Teddy Edwards, Jimmy Rotondi, Tony Lakatos, Rolf Kühn , Herb Geller, Victor Lewis, Bobby Watson, Don Braden, Al Porcino, Lesek Zadlo, Charlie Antolini, Pete York, Ack van Rooyen, Boris Koslov, Curtis Lundy, Don Menza, Charlie Mariano, John Ruocco, Keith Copeland und Pete Yellin.
Er war an mehr als zwei Dutzend CD-Produktionen beteiligt, u.a. mit Pete Yellin, Benny Bailey, Sunday Night Orchestra, Philharmonisches Orchester Würzburg, Conte Candoli, Charlie Mariano, Lesek Zadlo, Scott Hamilton, Jimmy Cobb, John Ruocco, Bill Elgart, Ugetsu, Red Holloway, Dusko Goykovich.
 Diskographie (Auswahl):
- On the Corner meets Benny Bailey (Jazz for ever rec.1996)
- New on the Corner – “Left Handed” (Jazz for ever rec. 2002)
- New on the Corner, Charlie Mariano and the Würzburg String Quartet (Jazz for ever rec. 2004)
- Charlie Mariano and the Würzburg Philharmonics (Intuition rec. 2005)
- Pichl - Engel - Cobb live (Waterpipe rec. 2007)
- Red Holloway meets the Bernhard Pichl Trio – “September Songs” (Organic Music 2009)
- Hubert Winter “Round about Piazzolla” – Tango goes Jazz (Mons rec. 2009)
- Scott Hamilton & Bernhard Pichl Trio “ How About you” (Organic Music 2011)